Blick über Langweiler nach HombergLangweiler - Sued BlickLangweiler - ZeinerhofLangweiler - Nord West BlickLangweiler - West BlickLangweiler - Hof vor FläslingLangweiler - Nord Ost BlickLangweiler - Nord West BlickLangweiler - Ost BlickLangweiler - Nord BlickLangweiler - Jeckenbachtal
     *******  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  *******     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geographie | Lage

Lage

Langweiler liegt am Jeckenbach im Nordpfälzer Bergland zwischen dem Pfälzerwald und dem Hunsrück. Rund 50 Prozent der Gemarkungsfläche sind bewaldet. Im Norden befindet sich Sien, im Osten Merzweiler, im Süden Homberg und westlich liegt Unterjeckenbach. Zu Langweiler gehören auch die Ölmühle, der Hof vor Fläsling, die Langwiese, der Zeiner Hof und die Tiefentaler Mühle.

 

Im Norden grenzen großflächige Trockenbiotope an, die am Siedlungsrand als verbuschte Brachflächen ausgebildet sind. Das Trockengebiet "Atzelsberg-Brecherberg" ist als Naturschutzgebiet festgeschrieben.

Die östliche Begrenzung der Gemarkung bildet die B 270. Es bestehen weiter gute Verbindungen zu den Bundesstraßen 41 und 420.

 

Im Westen geht der Ort in die offene Aue des Jeckenbaches über bzw. grenzt an großflächige Ackerschläge. Die B270 im Westen und das Trockengebiet Atzelsberg und Brecherberg im Norden schließen eine bauliche Entwicklung in diesen Richtungen aus.

 

Nach Osten hin sollte ebenfalls nicht weiter gebaut werden, um eine spornartige Siedlungsform zu verhindern. Die künftige Siedlungsentwicklung sollte in südliche Richtung fortgesetzt werden. Das Gelände zwischen Ortslage und Wald kann teilweise als Baugelände genutzt werden.

 

Der Ort  liegt in rund 250 bis 300 Metern Höhe über NN. Die Erhebungen rings um den Ort erreichen im Westen Höhen von fast 400 Metern und im Süden und Norden von etwa 370 Metern. Langweiler ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz, und gehört der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein an.

Aktuelle Nachrichten

Veranstaltungen